Messaktion Kelsterbach

Seit Juni 2011 führt Infraserv Höchst als Betreiber des Industrieparks in den nördlichen Straßenzügen von Kelsterbach regelmäßig Geruchsmessungen durch. Hintergrund der Messungen ist eine Bestandsaufnahme der aktuellen Geruchssituation. Diese Dokumentation des Ist-Zustandes soll helfen, zukünftige Veränderungen im Rahmen der Entwicklung des südwestlichen Industrieparks Höchst zeitnah festzustellen zu können. Das hier genutzte Messverfahren ist analog zu dem in Sindlingen genutzten Verfahren.

 
  • RSS