Jürgen Seitz

Werkfeuerwehrmann Jürgen Seitz gehört seit Januar 2017 zu den fünf Notfallmanagern des Industrieparks Höchst.

Nach einem Studium der Feinwerktechnik (heute Mechatronik) an der Fachhochschule Frankfurt am Main begann er seine Feuerwehr-Laufbahn als Fachausbilder im Bereich Technik an der Hessischen Landesfeuerwehrschule in Kassel. 2001 wechselte er dann in den Industriepark Höchst. Hier war er 15 Jahre lang Technischer Einsatzleiter der Werkfeuerwehr von Infraserv Höchst.

In seiner Freizeit trifft man Jürgen Seitz entweder in der Freiwilligen Feuerwehr oder in der Kommunalpolitik als Gemeindevertreter seines Heimatorts in der Wetterau, wo er mit seiner Frau und seinen zwei Kindern wohnt.

 
  • RSS