Dr. Bernd Herber

Seit Ende 2017 ergänzt Dr. Bernd Herber das Team der Notfallmanager und kann in dieser Funktion viel Expertenwissen einbringen. Er hat nach seiner Ausbildung zum Chemielaborant bei der damaligen Hoechst AG zunächst an der Fachhochschule Darmstadt und später der Universität in Frankfurt Chemie studiert. Anschließend folgte das Medizin-Studium an der Goethe-Universität in Frankfurt. Von 2002 bis 2005 war Dr. Bernd Herber zunächst als Arzt im Praktikum bzw. als Assistenzarzt in den Bereichen Innerer Medizin und Unfallchirurgie tätig, bevor sich die Weiterbildung zum Facharzt für Arbeitsmedizin im Industriepark Kalle-Albert in Wiesbaden anschloss.

Als Facharzt für Arbeitsmedizin wechselte er 2007 zu Infraserv Höchst ins Arbeitsmedizinische Zentrum und war hier zuletzt für die Bereiche Humantoxikologie, Arbeitshygiene und Suchtkrankenbetreuung verantwortlich. Wie seine Notfallmanager-Kollegen bringt auch Bernd Herber fachübergreifendes Know-how mit. „Bei mir ist es die Mischung aus der Medizin und der Chemie, die für die Arbeit als Notfallmanager hilfreich ist“, sagt Bernd Herber, der auch die Qualifikation als Notarzt beziehungsweise Leitender Notarzt mitbringt.

Der gebürtige Flörsheimer lebt mit Ehefrau und Tochter in Hattersheim und legt als begeisterter Radfahrer den Weg zur Arbeit gern radelnd zurück.

 
  • RSS