Produkte aus dem Industriepark

Im Industriepark sind mehr als 90 Unternehmen tätig und dort werden täglich rund um die Uhr zahlreiche Produkte hergestellt. Viele davon kennen Sie aus dem Alltag. Einige davon werden hier nun beispielhaft vorgestellt. Schauen Sie selbst, was alles aus dem Industriepark kommt.

Sicherheitsglaskomponenten, Kuraray

Was hat der Reichstag mit dem Industriepark zu tun?

In der begehbaren Reichstagskuppel in Berlin wird Sicherheitsglas verwendet. Es besteht aus zwei Glasscheiben zwischen denen eine Kunststofffolie eingelegt wird, die Glasbruch verhindert. Der Rohstoff für diese Folie wird im Industriepark Höchst hergestellt.
  • Kennen Sie die Bedeutung der Chemie im täglichen Leben?

    Ob wir Auto fahren, am Computer arbeiten, joggen oder telefonieren: Erzeugnisse der chemischen Industrie machen unser Leben sicherer und komfortabler und bringen uns einander näher. Das machen sie oft so wirkungsvoll und selbstverständlich, dass wir uns dessen selten bewusst sind.


    Broschüre: "Kennen Sie Chemie?"

    Weitere Einblicke, wo wir den chemischen Erzeugnissen im Alltag überall begegnen, welche Vorteile wir davon haben und was es für spannende Ausblicke in die Welt von morgen gibt, das erklärt die VCI-Broschüre „Kennen Sie Chemie?“ sehr anschaulich.

    Broschüre ansehen

  • Beitrag der Chemie zur Erfüllung unserer Zukunftswünsche

    Die Initiative Chemie im Dialog (CID) veranschaulicht mit einer Kampagne „Ihre Chemie. Freuen Sie sich auf die Zukunft.“, wie die Chemie unseren Alltag mit ihren Innovationen mitgestaltet hat und auch in Zukunft prägen wird.

    Dazu wurden Menschen nach Ihren Zukunftswünschen gefragt. Zu den meisten dieser Wünsche unserer Gesellschaft kann die Chemie wertvolle Beiträge leisten.

    Weitere Details: www.ihre-chemie.de

  • RSS