01.03.2017, Pressemeldungen

Zurück

Was geht so alles bei Provadis?

Hessens größter Ausbilder informiert über Ausbildungsberufe und Studienmöglichkeiten – Veranstaltungsreihe startet am 15. März

Der Schulabschluss ist der Startschuss für den Einstieg in das Berufsleben. Mit der Entscheidung für einen Ausbildungsberuf oder ein Studium setzen die jungen Leute wichtige Weichen für ihr ganzes Berufsleben. Grund genug, sich frühzeitig zu informieren und vorzubereiten! Dafür bietet Provadis die Berufsinformationstage an: Das größte Aus- und Weiterbildungsunternehmen Hessens öffnet seine Ausbildungsstätten am Industriepark Höchst und informiert Schüler, Eltern und Lehrer über Berufsbilder, Ausbildungswege und die dualen und berufsbegleitenden Studiengänge der Provadis Hochschule. Der Fachkräfteentwickler bietet mehr als 40 verschiedene Ausbildungsberufe an, sowohl aus dem kaufmännischen und IT-Bereich als auch naturwissenschaftliche und technische Berufe.

Die Veranstaltungsreihe startet am 15. März mit einem „Infotag Ausbildung“. Außerdem stehen monatliche Schnuppertage, Bewerbungstrainings, Informationsabende zum Studium sowie ein Infoabend für Eltern auf dem Programm. Auf Wunsch kommen die Schulkoordinatoren von Provadis aber auch in den Unterricht, um den Schülern die Ausbildungsmöglichkeiten vorzustellen und alle Fragen zur Berufswahl zu beantworten. Die Angebote sind kostenlos, jedoch ist eine Voranmeldung erforderlich unter www.provadis.de/berufsinfotage.

Berufswelten kennenlernen am „Infotag Ausbildung“
Wer noch nicht genau weiß, in welche Richtung die spätere Ausbildung einmal gehen soll oder wer sich grundsätzlich über die Vielfalt der Ausbildungsberufe informieren will, ist beim „Infotag Ausbildung“ genau richtig. Ob Produktion, Technik, Labortechnik, Informatik oder der kaufmännische Bereich – die Infotage bieten einen anschaulichen Überblick über alle Ausbildungsberufe bei Provadis sowie die Kombination von Ausbildung und Studium.
Neben den Tätigkeitsschwerpunkten der einzelnen Berufe und den Karrieremöglichkeiten lernen die Teilnehmer die verschiedenen Ausbildungsstätten kennen und können erste Kontakte mit den Ausbildern knüpfen. Darüber hinaus können sie mit aktuellen Azubis ins Gespräch kommen und sie alles rund um ihre Ausbildung fragen. Die „Infotage Ausbildung“ bei Provadis finden jeweils mittwochs, zwischen 14 und 16:00 Uhr, am 15. März, 12. April, 17. Mai und 14. Juni statt.

Berufsbilder mit eigenen „Schnuppertagen“: Chemikant und Industriemechanik
Zwei Berufsbilder, die im Industriepark Höchst stark nachgefragt sind, werden in eigenen „Schnuppertagen“ näher vorgestellt: Über die Ausbildung zum Chemikanten können sich interessierte junge Leute am 4. April von 9 bis 15 Uhr informieren, über den Bereich Industriemechanik einen Tag später am 5. April zwischen 10 und 14 Uhr.
Beim „Schnuppertag Chemikant“ schauen sich die Teilnehmer die modern ausgestatteten Ausbildungsstätten an, bevor es aufgeht zu einer Bus-Rundfahrt durch den 4,6 Quadratkilometer großen Industriepark Höchst. Dabei legen sie einen Zwischenstopp zur Besichtigung eines der modernen Produktionsbetriebe des Gesundheitsunternehmens Sanofi ein.
Wer sich für Ausbildungsberufe aus der Mechanik interessiert, sollte sich den „Schnuppertag Industriemechanik“ nicht entgehen lassen. Hier erfahren die Teilnehmer, welche mechanischen Berufe bei Provadis erlernt werden können und wie die Ausbildung in der Praxis abläuft. Sie haben außerdem die Möglichkeit, selbst einen Flaschenöffner aus Edelstahl herzustellen, den sie natürlich mit nach Hause nehmen dürfen.

Ein simuliertes Vorstellungsgespräch als Bewerbungstraining
Was gehört alles in eine professionelle Bewerbung, wie ist sie aufgebaut und womit kann ich im Vorstellungsgespräch punkten? Das erfahren die Teilnehmer der „Bewerbungstrainings“ bei Provadis. Hier haben sie die Gelegenheit, einen „Schnuppereignungstest“ und ein simuliertes Vorstellungsgespräch zu absolvieren. Provadis organisiert die Trainings immer mittwochs am 22. März, 19. April, 10. Mai und 21. Juni, jeweils von 14 bis 16:00 Uhr.

Spezieller Eltern-Info-Abend am 27. April
Auch für Eltern, die sich über die Themen Berufswahl, kompetenzorientierte Ausbildung, neue Berufsbilder und Ausbildungswege und die dualen und berufsbegleitenden Studiengänge informieren wollen, hat Provadis eine eigene Veranstaltung im Programm. Sie sind herzlich eingeladen zum Eltern-Info-Abend am Donnerstag, 27. April, von 17 bis 19 Uhr.

Alle Angebote sind kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich über die Internetseite www.provadis.de/berufsinfotage.

Termine in der Übersicht:

Infotag Ausbildung
15. März 2017
12. April 2017
17. Mai 2017
14. Juni 2017
jeweils von 14:00 bis 16:00 Uhr

Schnuppertag Chemikant
04. April 2017
von 09:00 bis 15:00 Uhr

Schnuppertag Industriemechanik
5. April 2017
Von 10:00 bis 14:00 Uhr

Bewerbungstraining
22. März 2017
19. April 2017
10. Mai 2017
21. Juni 2017
jeweils von 14:00 bis 16:00 Uhr

Eltern-Info-Abend
27. April 2017
von 17:00 bis 19:00 Uhr

Studium an der Provadis Hochschule
Für alle, die sich für ein Studium interessieren, bietet die Provadis Hochschule monatliche Informationsabende an. Hier können Interessierte in kleinen Teilnehmergruppen – nach Studiengängen getrennt – alle Fragen stellen, die sie zum Studium an der Provadis Hochschule, den Studiengängen und den Spezialisierungsmöglichkeiten haben.
Einen Info-Abend für Interessenten der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik gibt es am 28. März und am 25. April, sowie am 30. Mai und 27. Juni, jeweils dienstags von 17:30 bis 19 Uhr. Für die naturwissenschaftlichen Studiengänge Chemieingenieurwesen und Biopharmazeutische Wissenschaften bietet die Provadis Hochschule einen Info-Abend jeweils an einem Mittwoch von 17:30 bis 19 Uhr an. Die Reihe startet am 29. März. Weitere Info-Abende sind am 26. April, sowie am 31. Mai und 28. Juni.
Alle Informationsabende sind kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich per Telefon unter 069 305-81051 oder per E-Mail an info@provadis-hochschule.de.

Info-Abende für Abiturienten in der Übersicht:
„Studium Wirtschaftswissenschaften“

28. März 2017
25. April 2017
30. Mai 2017
27. Juni 2017

„Studium Naturwissenschaften“
29. März 2017
26. April 2017
31. Mai 2017
28. Juni 2017
jeweils von 17:30 – 19:00 Uhr

Berufsinformation auf dem Stundenplan
Schulklassen, die sich über die Ausbildungsmöglichkeiten oder dualen und berufsbegleitenden Studiengänge informieren wollen, können einen Termin für den Besuch eines Schulkoordinators vereinbaren. Das geht ganz einfach online auf der Internetseite von Provadis unter www.provadis.de/schulbesuche, telefonisch unter 069 305-21359 oder per E-Mail an rabea.gruenewald@provadis.de. Die Schulkoordinatoren von Provadis kommen dann in den Unterricht, stellen die Ausbildungsmöglichkeiten vor und beantworten alle Fragen zur Berufswahl.

Zum Vergrößern bitte anklicken!

Bei den Berufsinformationstagen erhalten Schüler, Eltern und Lehrer Einblicke in die vielfältigen Berufswelten und die Ausbildungsstätten von Provadis. (© 2015 Provadis)


Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH ist ein Unternehmen der Infraserv-Höchst-Gruppe. Mit rund 1.400 Auszubildenden und über 3.100 Weiterbildungsteilnehmern an den Standorten Frankfurt und Marburg gehört Provadis zu den führenden Anbietern von Bildungsdienstleistungen in Hessen. Rund 400 internationale Kunden nutzen in Partnerschaften und Kooperationen das Know-how von Provadis auf den Gebieten der Aus- und Weiterbildung, der Personal- und Organisationsentwicklung und bei der Entwicklung von E-Learning-Konzepten.
An der Provadis Hochschule studieren über 1.100 Studenten in dualen und berufsbegleitenden Studiengängen mit international anerkannten Bachelor- und Masterabschlüssen.



Kontakt:

Frau  Alexandra Breiner
Infraserv Höchst
Telefon: +49 69 305-82876
Telefax: +49 69 305-80025
alexandra.breiner@infraserv.com

 
  • RSS