Neuigkeiten – Archiv

09.12.2016

Stoffaustritt von Ammoniak im Industriepark Höchst gestoppt
Bevölkerung in Höchst und Unterliederbach durch Sirenen gewarnt

Am 9. Dezember 2016 war es um 3:30 Uhr in einem Rohrleitungssystem der Infraserv Höchst im Industriepark Höchst aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Stoffaustritt von Ammoniak gekommen. Betroffen waren aufgrund der vorherrschenden Windrichtung die S

02.12.2016

Auszeichnung für Gefahrenabwehr Prävention & Security
Erster Preis im Wettbewerb “Outstanding Security Performance Awards (OSPAs)” - herausragender Objekt- und Werkschutz

Die Sicherheitsspezialisten von Infraserv Höchst haben den Ersten Preis für „Herausragenden Objekt- und Werkschutz“ im Wettbewerb “Outstanding Security Performance Awards (OSPAs)” erringen können. Bei diesem in mehreren Staaten ausgetragenen Wettbewerb werden in verschiedenen Kategorien herausragende Leistungen von Unternehmen und Personen der Sicherheitsbranche ausgezeichnet.

18.11.2016

„Zentrum für Industrie und Nachhaltigkeit“ an der Provadis Hochschule
Neues Institut fördert Innovationen in der Chemie- und Pharmabranche

Die Provadis Hochschule mit Sitz im Industriepark Höchst bündelt ihre Projektgruppen auf den Themenfeldern Klima, Nachhaltigkeit, Energie und Industrie 4.0 im neuen „Zentrum für Industrie und Nachhaltigkeit“ (ZIN). Die Mitarbeiter der Provadis Hochschule widmen sich dort in Zukunft zentralen Fragen aus der Chemie- und Pharmabranche mit wissenschaftlichen Methoden.

17.11.2016

38.740 Euro Fördergelder für Projekte und Initiativen in Griesheim, Goldstein und Schwanheim
Infraserv Höchst unterstützt mit Spendenkonzept Vereine, Schulen und Kindergärten im Frankfurter Westen

Mit seinem Spendenkonzept möchte Infraserv Höchst das bürgerschaftliche Engagement in den Stadtteilen und Gemeinden rund um den Industriepark Höchst unterstützen. In diesem Jahr stehen Griesheim, Goldstein und Schwanheim im Fokus der Förderung. Bei der feierlichen Spendenübergabe für die zweite Spendenrunde am 16. November im Höchster Lindner Hotel übergab Jürgen Vormann, Vorsitzender der Geschäftsführung von Infraserv Höchst, Spendenschecks in Höhe von insgesamt 38.740 Euro an 37 Institutionen und Initiativen: „Unser besonderes Anliegen ist die Anschubfinanzierung von Projekten, die sich mit Bildung, Kultur und sozialer Integration beschäftigen.

16.11.2016

Provadis Professionals eröffnet Zweigniederlassung in Wien
Fachkräftevermittler mit industriespezifischer Expertise im deutschsprachigen Raum

Seit ihrer Gründung im Jahr 2010 sucht die Provadis Professionals GmbH europaweit Fach- und Führungskräfte und vermittelt sie an Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Von der neuen Niederlassung in Wien aus betreut Provadis Professionals speziell die Republik Österreich. „Wir freuen uns, mit Christina Tschuggnall eine erfahrene Niederlassungsleiterin gewonnen zu haben“, sagt Jan Mach, Geschäftsführer der Provadis Professionals mit Sitz im Industriepark Höchst in Frankfurt am Main.

11.11.2016

Geruchswahrnehmungen durch Instandhaltungsarbeiten möglich
Ab 14. November Arbeiten an der Klärschlammverbrennungsanlage im Industriepark Höchst

Im Sommer 2016 wurden die Umbauarbeiten an der Abluftführung der Klärschlammverbrennungsanlage (KVA) im Industriepark Höchst abgeschlossen. Infraserv Höchst, der Betreiber des Industrieparks Höchst, investierte hier rund 750.000 Euro.

09.11.2016

Umweltgerechte Klärschlamm-Entsorgung in der EBS-Anlage
Genehmigungsantrag für die Mitverbrennung von Klärschlämmen wird im Nachbarschafts-Gesprächskreis vorgestellt

Die Ersatzbrennstoff-Anlage im Industriepark Höchst trägt zur Versorgung der Unternehmen am Standort mit Energie bei. In der hochmodernen Anlage werden heizwertreiche Bestandteile von Siedlungs- und Gewerbeabfällen umweltgerecht entsorgt, und die bei der Verbrennung entstehende Wärme wird als Prozessdampf in das Versorgungsnetz des Standortes eingespeist.

08.11.2016

Leuchtende Augen bei der „Traumfabrik“
Kinovorführungen im Industriepark Höchst am 4. und 5. November

Der denkmalgeschützte Peter-Behrens-Bau wurde zum Kinosaal: Zum zwölften Mal lud Infraserv Höchst am vergangenen Wochenende zu einem exklusiven Kino-Event in den Lichthof des expressionistischen Gebäudes ein.

02.11.2016

Erfolgreicher Probealarm
Test der Sirenensignale um die Industrieparks Höchst und Griesheim

Die Sirenen um die Industrieparks Höchst und Griesheim wurden am Mittwoch, 2. November, zwischen 10.00 und 10.30 Uhr erfolgreich getestet. Bei dem Probealarm, der zweimal im Jahr durchgeführt wird, funktionierten alle 17 vorhandenen Sirenen einwandfrei.

31.10.2016

Sirenenüberprüfung des Industrieparks Höchst und des Industrieparks Griesheim am Mittwoch, 2. November, 10.00 Uhr

Am Mittwoch, 2. November 2016, findet um 10 Uhr der Probealarm der Sirenen statt, die rund um den Industriepark Höchst und den Industriepark Griesheim in den Stadtteilen Höchst, Unterliederbach, Sindlingen, Zeilsheim, Griesheim, Nied, Schwanheim und Goldstein installiert sind.

31.10.2016

Vorhang auf für die „Traumfabrik“
Kinovorführungen im Industriepark Höchst am 4. und 5. November

Zum zwölften Mal lädt Infraserv Höchst zu einem besonders exklusiven Kino-Event in den Industriepark Höchst ein: Bei der „Traumfabrik“ verwandelt sich der eindrucksvollen Lichthof des expressionistischen Peter-Behrens-Baus in einen Kinosaal. Nachbarn un

25.10.2016

107 Bachelor- und Master-Studierende der Provadis Hochschule feiern Abschluss
Betriebswirte und Chemieingenieure absolvieren Duales Studium an der Hochschule der Industrie

Mitarbeiter der Telekom haben an der Provadis Hochschule berufsbegleitend einen Bachelorabschluss in Betriebswirtschaftslehre erworben und gemeinsam mit Master-Absolventen des Studiengangs Chemieingenieurwesen ihre Zeugnisse im „Haus der Begegnung“ in Königstein vor rund 400 Gästen erhalten.

19.10.2016

358 Studierende starten an der Provadis Hochschule
Private Hochschule der Industrie begrüßt duale Bachelor- und Masterstudierende zum Start des Wintersemesters

Mit 315 Startern stellen die Bachelor-Studiengänge die große Mehrheit, 43 Studierende wollen ihren Master machen. Die dualen Studiengänge an der Hochschule der Industrie bieten die Möglichkeit, parallel zum Studium die Lehrinhalte praktisch im Betrieb anzuwenden und im Berufsleben Fuß zu fassen.

12.10.2016

Provadis eröffnet Standort in Köln
Dienstleister für Fachkräfte-Entwicklung und Beschäftigtentransfer: Michael Maier ist Geschäftsleiter des neuen Standorts Nordrhein-Westfalen

Am 10. Oktober ist im historischen Hafenamt der Stadt Köln der neue Standort Nordrhein-Westfalen der Provadis Partner für Bildung & Beratung GmbH eröffnet worden. In den neuen Büroräumen im Hafenamt im Rheinauhafen werden kundenspezifische Fachkräfte- und Qualifizierungskonzepte entwickelt, um Unternehmen und Mitarbeiter der chemisch-pharmazeutischen Industrie im wichtigen Chemiecluster ChemCologne optimal betreuen zu können.

07.10.2016

Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft
Perspectives special „Zukunft Chemie – Perspektiven auf die Welt von morgen“: Dialog zwischen Chemie und Gesellschaft fördern

Die Weltbevölkerung wächst und mit ihr die gesellschaftlichen Herausforderungen. Welchen Beitrag kann die Chemie leisten, um sie zu bewältigen? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Veranstaltung „Zukunft Chemie – Perspektiven auf die Welt von morgen“ am 30. September im Industriepark Höchst.

04.10.2016

Informationen für betroffene Bürger: Pulver-Austritt bei Kuraray im Industriepark Höchst

Hattersheim am Main, 4. Oktober 2016 – Heute um 01:37 Uhr kam es im Mowital®-Betrie

04.10.2016

Stoffaustritt im Industriepark Höchst gestoppt

Am 04.10.2016, ist um 1:37 Uhr in einem Betrieb der Kuraray im Industriepark Höchst aus bisher ungeklärter Ursache Mowitalpulver ausgetreten. Betroffen sind aufgrund der vorherrschenden Windrichtung die Stadtteile Sindlingen und Hattersheim.

15.09.2016

4.500 Besucher auf dem Provadis Campus
Buntes Programm mit anschaulichen Informationen zur Berufswahl beim Tag der offenen Tür von Provadis

Rund 4.500 Schüler, Eltern und Berufstätige haben sich beim Tag der offenen Tür von Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH im Industriepark Höchst über die vielfältigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die dualen Studienangebote informiert. Die Veranstaltung auf dem Provadis Campus am 10. September stand im Zeichen der Berufsinformation: Ausbilder und Azubis erläuterten in persönlichen Gesprächen berufsspezifische Details, Studierende und Dozenten der Provadis Hochschule präsentierten berufsbegleitende Studiengänge.

14.09.2016

Ölspur auf dem Main - Feuerwehren und Wasserschutzpolizei im Einsatz

Am Mittwoch, 14. September, ist gegen 19 Uhr von einem Frachtschiff aus bislang unbekannter Ursache Dieselkraftstoff in den Main gelangt. Der Frachter hatte am nördlichen Mainufer an einer von Infraserv Logistics betriebenen Anlegestelle festgemacht.

08.09.2016

„Zukunft der Ausbildung - Ausbildung mit Zukunft“ am 21. September
Informationsveranstaltung mit Betriebsbesichtigungen und Diskussionsrunde im Industriepark Höchst - Voranmeldung erforderlich

Karrierechancen für junge Nachwuchskräfte in der Industrie und die Zukunft der Berufsausbildung stehen im Zentrum der Informationsveranstaltung „Zukunft der Ausbildung – Ausbildung mit Zukunft“ am 21. September im Industriepark Höchst. Gastgeber sind die Bayer AG, das Spezialchemieunternehmen Clariant, Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH und Infraserv Höchst, Betreibergesellschaft des Industrieparks Höchst. Die Veranstaltung findet im Rahmen der „Woche der Industrie“ statt, die das Bündnis „Zukunft der Industrie“ vom 17. bis zum 25. September ausgerufen hat. Schüler, Eltern und Lehrer können am Mittwoch, 21. September, ab 16.30 Uhr einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Industrieparks Höchst werfen.

02.09.2016

Willkommensfeier für 420 Auszubildende bei Provadis
Neuer Lehrjahrgang startet im Industriepark Höchst ins Berufsleben – 40 verschiedene Berufsausbildungen für 42 Unternehmen

Die Berufswünsche der 420 jungen Frauen und Männer, die bei Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH am 1. September mit dem „Welcome-Day“ ihre Ausbildung beginnen, sind vielfältig: Für einen von insgesamt 40 Ausbildungs-berufen im kaufmännischen oder technischen Bereich haben sich die Nachwuchskräfte entschieden. „Eine Ausbildung ist ein optimaler Start ins Berufsleben“, sagte Dr. Udo Lemke, Geschäftsführer von Provadis.

30.08.2016

Bildungswelten bei Provadis erkunden
Tag der offenen Tür am 10. September: Hessens größter Ausbilder präsentiert 40 Berufe und sechs duale Studiengänge

Wer anschauliche Informationen zu verschiedenen Berufssparten sucht, findet sie am Tag der offenen Tür bei der Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH im Industriepark Höchst. Der Fachkräfteentwickler der Industrie öffnet am Samstag, den 10. September, von 9 bis 15 Uhr seine Ausbildungsstätten für Schüler, Eltern, Lehrer und Berufstätige.

26.08.2016

„Zukunft Chemie – Perspektiven auf die Welt von morgen“
Einladung zur „perspectives special“ am 30. September im Industriepark Höchst: Zukunftsherausforderungen der Gesellschaft im Fokus

Die Veranstaltung „Zukunft Chemie – Perspektiven auf die Welt von morgen“ lädt zum Dialog zwischen Chemie und Gesellschaft ein und fragt, welche konkreten Zukunftsherausforderungen die Gesellschaft erwartet und welchen Beitrag die Chemie für unser Leben im Jahr 2030 leisten kann. Dabei geht es um die Bedeutung der Chemie für den medizinischen Fortschritt, den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen sowie das Thema Energie und Klima.

20.08.2016

Tag der offenen Tür bei Provadis am 10. September
Hessens größter Ausbilder hilft bei der Berufswahl – Informationen zu 40 Ausbildungsberufen und dualen Studienangeboten

Gebündelte Informationen zur Berufswahl bietet der Tag der offenen Tür bei der Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH im Industriepark Höchst. Der Fachkräfteentwickler der Industrie öffnet am Samstag, den 10. September, von 9 bis 15 Uhr seine Ausbildungsstätten für Schüler, Eltern, Lehrer und Berufstätige.

03.08.2016

Fachwirte für den Energiemarkt
Fernlehrgang „Geprüfter Energiefachwirt IHK“ bei Provadis

Der Energiemarkt ist im Wandel – der Ausstieg aus der Atomwirtschaft und die damit verbundene Umstellung auf erneuerbare Energien haben die Energiewirtschaft grundlegend verändert. Mehr denn je sind bei Unternehmen der Energiewirtschaft Spezialisten gefragt, die sich im Energierecht auskennen und fundierte Kenntnisse im Energiemanagement haben. Energiefachwirte verfügen über umfassende Qualifikationen auf diesen Gebieten sowie der Energiepolitik und dem Energiemarketing. Die Weiterbildung zum „Geprüften Energiefachwirt IHK“, die von den Industrie- und Handelskammern anerkannt wird, bietet die Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH als Fernlehrgang an. Der nächste Fernlehrgang zum „Geprüften Energiefachwirt IHK“ startet am 1. September 2016 und dauert 18 Monate.

02.08.2016

Stoffaustritt im Industriepark Höchst gestoppt – Sirenenalarm aufgehoben

Werkfeuerwehr und Berufsfeuerwehr waren im Einsatz – Keine Verletzten 14:58:00 Uhr -- Am Dienstag, 2. August, ist um 12.45 Uhr aus einem Betrieb der Firma WeylChem im Industriepark Höchst aus bisher ungeklärter Ursache Chlorwasserstoff ausgetreten. De

02.08.2016

Stoffaustritt im Industriepark Höchst gestoppt

Sirenenalarm in Höchst und Unterliederbach 14:02:57 Uhr -- Am Dienstag, 2. August, ist um 12.45 Uhr aus einem Betrieb der Firma WeylChem im Industriepark Höchst aus bisher ungeklärter Ursache Chlorwasserstoff ausgetreten. Der Stoffaustritt konnte nach

02.08.2016

Stoffaustritt im Industriepark Höchst

13:34:42 Uhr -- Im Industriepark Höchst kam es heute, am 02.08.2016, um 12:45 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Stoffaustritt. Aufgrund einer möglichen Gesundheitsgefährdung wurde die Bevölkerung durch Sirenen und Rundfunkdurchsagen gewarnt.

29.07.2016

Infraserv Höchst: Erfolgreiche Zertifizierung nach neuen ISO-Normen
Externe Auditoren bestätigen Effizienz des Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagements

Als eines der ersten Unternehmen in Deutschland hat die Infraserv Höchst-Gruppe die Zertifizierung nach den neuen ISO-Normen 9001:2015 für das Qualitäts- und 14001:2015 für das Umweltmanagement erreicht. Das Energiemanagement der Unternehmensgruppe wurde erneut nach ISO 50001 zertifiziert.

22.07.2016

Früh übt sich, wer einmal Forscher werden will
„Ferienforscher“ bei Infraserv Höchst: 75 Kinder entdecken die Welt der Naturwissenschaften

Eignet sich Wasser als Kleber? Wie lässt sich aus einem Blatt Papier eine Brücke bauen, die einen Becher mit Murmeln trägt? Diese und weitere Fragen erforschten insgesamt 75 Kinder im Rahmen des „Ferienforscher“-Programms von Infraserv Höchst. Bereits zum fünften Mal lud das Unternehmen Kinder aus dem Umfeld des Industrieparks und Mitarbeiterkinder zu dem Ferienprogramms ein. An insgesamt fünf halben Tagen hatten jeweils 15 kleine Forscher die Gelegenheit, Naturphänomene hautnah zu entdecken.

20.07.2016

Tag der offenen Tür bei Provadis am 10. September
Hessens größter Ausbilder hilft bei der Berufswahl – Informationen zu 40 Ausbildungsberufen und dualen Studienangeboten

Gebündelte Informationen zur Berufswahl bietet der Tag der offenen Tür bei der Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH im Industriepark Höchst. Der Fachkräfteentwickler der Industrie öffnet am Samstag, den 10. September, von 9 bis 15 Uhr seine Ausbildungsstätten für Schüler, Eltern, Lehrer und Berufstätige.

13.07.2016

Infraserv Höchst investiert in Umbau der Klärschlammverbrennungsanlage
Weniger Gerüche im Umfeld durch neue Abluftführung

Infraserv Höchst hat die Arbeiten an der Klärschlammverbrennungsanlage (KVA) im Industriepark Höchst abgeschlossen. Die abgesaugte Luft aus der Anlieferhalle wird nun durch eine geänderte Abluftführung direkt der Verbrennung zugeführt. Der Industrieparkbetreiber rechnet damit, dass es dank dieser Maßnahme im direkten Umfeld des Industrieparks Höchst künftig weniger Geruchswahrnehmungen geben wird. Infraserv Höchst investierte rund 750.000 Euro in den Umbau.

06.07.2016

212 Nachwuchskräfte feiern Lehrabschluss bei Provadis
Auszubildende aus 25 verschiedenen Berufen haben ihre Lehre erfolgreich beendet

Bei der Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH haben 212 Nachwuchs-Fachkräfte ihre Ausbildung mit Erfolg abgeschlossen und sind feierlich im Peter-Behrens-Bau des Industrieparks Höchst verabschiedet worden.

29.06.2016

„Provadis Transfer GmbH“ geht an den Start
Neue Provadis-Tochtergesellschaft für Personaltransfer in Chemie- und Pharmaunternehmen – Geschäftsführer ist Michael Maier

Provadis, der Fachkräfteentwickler der Industrie, hat eine neue Tochtergesellschaft gegründet und erweitert das eigene Portfolio um den Bereich Personaltransfer: Zum 1. Juli 2016 geht die „Provadis Transfer GmbH“ an den Start. Die neue Tochter wird Chemie- und Pharmaunternehmen sowie deren Mitarbeiter während eines Personalabbaus umfassend beraten.

22.06.2016

Jetzt noch bewerben für das Infraserv-Spendenkonzept
Projekte in Griesheim, Schwanheim und Goldstein werden gefördert - Antragsfrist endet am 30 Juni.

Goldstein, Griesheim und Schwanheim sind die Stadtteile, die im Jahr 2016 vom Spendenkonzept von Infraserv Höchst gefördert werden. Noch bis zum 30. Juni können sich Schulen, Kindergärten und Initiativen aus diesen Stadtteilen um Spenden bewerben.

08.06.2016

Faszinierende Einblicke in die Welt hinter der Werksmauer
„Lange Nacht der Industrie“: Vier Unternehmen boten spannende Touren in den Industriepark Höchst

An seinen ersten Besuch im heutigen Industriepark Höchst erinnert sich Markus Frank noch sehr gut. „Ich wollte als Kind unbedingt sehen, wo mein Vater arbeitet. Da hat er mich einmal ins Werk geschmuggelt“, berichtete der heutige Wirtschaftsdezernent der Stadt Frankfurt bei der Eröffnungsveranstaltung der „Langen Nacht der Industrie“ am Industriepark Höchst.

01.06.2016

Erfolgreicher Probealarm
Test der Sirenensignale um die Industrieparks Höchst und Griesheim

Die Sirenen um die Industrieparks Höchst und Griesheim wurden am Mittwoch, 1. Juni, zwischen 10.00 und 10.30 Uhr erfolgreich getestet. Bei dem Probealarm, der zweimal im Jahr durchgeführt wird, funktionierten alle 17 vorhandenen Sirenen einwandfrei.

30.05.2016

Sirenenüberprüfung des Industrieparks Höchst und des Industrieparks Griesheim am Mittwoch, 1. Juni, 10.00 Uhr

Am Mittwoch, 1. Juni 2016, findet um 10 Uhr der Probealarm der Sirenen statt, die rund um den Industriepark Höchst und den Industriepark Griesheim in den Stadtteilen Höchst, Unterliederbach, Sindlingen, Zeilsheim, Griesheim, Nied, Schwanheim und Goldstein installiert sind.

14.05.2016

Akademiker mit Berufspraxis feiern Studienabschluss
Provadis Hochschule verabschiedet 118 Bachelor- und Master-Absolventen

98 Bachelor- und 20 Master-Absolventen der Provadis Hochschule haben am Freitag, 13. Mai, im „Haus der Begegnung“ in Königstein ihre Urkunden und Abschlusszeugnisse entgegengenommen.Von den frischgebackenen Bachelor-Absolventen haben 44 ihren Abschluss im Chemieingenieurwesen (Chemical Engineering), 26 in Betriebswirtschaftslehre (Business Administration), 15 in Biopharmazeutische Wissenschaften (Biopharmaceutical Science) und 13 in Wirtschaftsinformatik (Business Information Management) erlangt.

27.04.2016

Berufswahl: Schüler wollen sich praxisnah informieren
Forum „Wirtschaft trifft Schule“ bei Provadis: Lehrer und Unternehmen diskutieren über passende Angebote zur Berufsorientierung


Bei der Berufswahl wissen die Eltern häufig Rat, in der Schule steht Berufsberatung auf dem Lehrplan und Wirtschaftsunternehmen bieten vielfältige Informationsmöglichkeiten zur Berufsausbildung. Wie diese unterschiedlichen Angebote am besten verzahnt werden können, war die zentrale Frage bei der Veranstaltung „Wirtschaft trifft Schule“.

19.04.2016

Job-Multiversum im Industriepark Höchst: Jetzt anmelden
Karrieremesse für Ingenieure und Naturwissenschaftler am 31. Mai – exklusive Einblicke in Produktion und Forschung

Jobchancen, exklusive Einblicke und viele Informationen für Absolventen und Studenten der Ingenieurs- und Naturwissenschaften: Das alles bietet das Job-Multiversum im Industriepark Höchst. Die Karrieremesse findet am 31. Mai zum neunten Mal statt – und sie bietet mehr als eine klassische Messe:

06.04.2016

Arbeiten an der Abwasserreinigungsanlage im Industriepark Höchst: Geruchswahrnehmungen möglich
Ab 10. April turnusmäßige Revisionsarbeiten

In regelmäßigen Abständen müssen an der Abluftreinigung der Abwasserreinigungsanlage im Industriepark Höchst zwingend notwendige Revisionsarbeiten durchgeführt werden. Im Zuge dieser turnusmäßigen Arbeiten ist es erforderlich, die thermische Abluftreinigung ab Sonntag, 10. April in den Abendstunden für etwa fünf Tage abzuschalten.

29.03.2016

Fonds der Chemischen Industrie fördert Provadis Hochschule
38.000 Euro Spende für neue Biotechnik-Apparate: Ausstattung im Fachbereich Chemieingenieurswesen verbessert


High-Tech steckt hinter den silberfarbenen Gehäusen der beiden neuen Apparate im Biotechnikum der Provadis Hochschule: Mit Hilfe des Tangential-Filtrationssystems werden Mikroorganismen, wie Hefen oder Bakterien, in ihrem Kulturmedium konzentriert. Anschließend können die Zellen im Hochdruckhomogenisator aufgeschlossen werden. So werden die von den Zellen produzierten Stoffe für eine weitere Aufarbeitung zugänglich. Studierende der Provadis-Hochschule im Industriepark Höchst erlernen mit diesen Geräten wichtige Schritte der biotechnischen Herstellung von Produkten, beispielsweise für die Pharmaindustrie, den Pflanzenschutz oder die Lebensmitteltechnik.

10.03.2016

Den Richtigen finden: Berufsinformationstage bei Provadis
Hessens größter Ausbilder informiert über Ausbildungsberufe und Studienmöglichkeiten – Veranstaltungsreihe startet am 16. März


Wer schon vor dem Schulabschluss künftige Berufe kennen lernen möchte, ist bei den Berufsinformationstagen bei Provadis richtig. Die Veranstaltungsreihe startet am 16. März mit einem „Infotag Ausbildung“ und bietet monatlich Schnuppertage, Bewerbungstrainings, Karriereabende zum Studium sowie Infoabende für Eltern an.

07.03.2016

Luminale im Industriepark Höchst – Lichter-Rundfahrt am 16. März

Auch in diesem Jahr findet wieder ein Stück Luminale im Industriepark Höchst statt: Am Mittwoch, 16. März um 20 Uhr können Neugierige bei einer abendlichen Rundfahrt durch den Industriepark Höchst den pulsierenden Standort mit seinen 90 Unternehmen, die teils rund um die Uhr produzieren, besichtigen.

04.03.2016

Geruchswahrnehmungen durch Revisionsarbeiten möglich
Arbeiten an der Biogasanlage im Industriepark Höchst

An der Biogasanlage im Industriepark Höchst müssen ab Montag, 7. März Revisionsarbeiten durchgeführt werden. Da sich die Anlage nahe der westlichen Grenze des Industrieparks Höchst befindet, kann nicht ausgeschlossen werden, dass es bei ungünstigen Witterungsbedingungen zu Geruchsbelästigungen im benachbarten Stadtteil Sindlingen kommt.

03.03.2016

Industriepark Griesheim: Fehlalarm
Auslösung einer Sirene bei Wartungsarbeiten

In Griesheim wurde am heutigen Donnerstag, 3. März, gegen 10.45 Uhr im Rahmen von Wartungsarbeiten an der Steuerungsanlage der Gefahrenabwehr-Meldezentrale irrtümlich eine Sirene ausgelöst. Dieser Fehler wurde unverzüglich bemerkt, wenige Minuten später wurde das Sirenensignal zur Entwarnung gegeben.

24.02.2016

„Beleg für die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes“
Infraserv Höchst begrüßt den Verkauf der Sandoz-Produktion im Industriepark Höchst

Am heutigen Mittwoch hat Sandoz die Übernahme der Produktionsanlagen in Höchst zum 1. April 2016 bekannt gegeben, mit der die für Ende des Jahres geplante Schließung des Betriebs verhindert werden konnte, und die Mitarbeiter über die aktuelle Entwicklung informiert.

04.02.2016

Provadis verabschiedet 227 Auszubildende
Nachwuchsfachkräfte aus 25 Berufen feiern Lehrabschluss im Industriepark Höchst – Duale Berufsausbildung in 35 Unternehmen

227 junge Frauen und Männer haben bei der Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH ihre Abschlussprüfungen in 25 verschiedenen Berufen absolviert und somit ihre Ausbildung erfolgreich beendet. Die frisch ausgebildeten Fachkräfte aus 35 Unternehmen sind mit einer Feier im Peter-Behrens-Bau im Industriepark Höchst verabschiedet worden.

12.01.2016

Infraserv-Spendenkonzept: Bis 29. Januar Antrag stellen
Förderung spannender Projekte in Griesheim, Goldstein und Schwanheim

Das Spendenkonzept von Infraserv Höchst fördert im Jahr 2016 die Stadtteile Goldstein, Griesheim, und Schwanheim. Noch bis zum 29. Januar können sich Schulen, Kindergärten und Initiativen aus diesen Stadtteilen um Spenden bewerben.