Radweg um den Industriepark Höchst

Zwischen Natur-, Industrie- und Wohnlandschaft

Radfahren um den Industriepark Höchst – auf den ersten Blick eine ungewöhnliche Idee. Gleichwohl eine überaus reizvolle: Denn hier liegt der Schnittpunkt zwischen Natur-, Industrie- und Wohnlandschaft.

Eingebettet zwischen Frankfurter GrünGürtel und Regionalpark RheinMain bildet der Industriepark Höchst eine „Stadt“ für sich – von außen nicht unbedingt leicht verständlich. Der etwa 10 Kilometer lange Radweg soll Einblicke gewähren und informieren. Die Farben des Farbkreises als Sinnbild für die Ursprünge der Farbwerke Hoechst weisen den Weg von Station zu Station.

Regionalpark RheinMain, GrünGürtel Frankfurt und Infraserv Höchst laden sehr herzlich zur Radrundfahrt entlang des Industrieparks Höchst ein und wünschen viel Vergnügen beim "Erfahren" dieser Route.

 
  • RSS